Über mich

Mein Beruf sollte kreativ sein,  mein technisches Interesse stärken und mit Menschen zu tun haben.

So entschied ich mich zur Ausbildung als Fotografin.

Das war 1990. Fotolaborantin war ich schon, aber ich wollte weiter machen. In Schwetzingen lernte ich den Handwerksberuf: Portraitfotografin.

Durch den Umstieg in die digitale Welt entstand mein Interesse an der Arbeit am PC. Seit 2001 kann ich mich auch „Multimedia-Webmaster“ nennen. In einer einjährigen Ausbildung lernte ich alles rund um html und Photoshop, sowie Sound- und Videotechnik.

Nach vielen Erfahrungen in der Fotobranche und mit Webseitengestaltung, wagte ich 2004 den Schritt in die Selbständigkeit:

Bettina Gentner, Fotografie und Webcomposing